Bild

// Phonolulu

// Booking Agency
ask here
// Website
// Artist Info
Phonolulu sind Olli Schulenburg und Mark Lauterhaus. Beide können auf eine langjährige Musikerfahrung zurückblicken - allerdings in unterschiedlichen Genres.
1989 ist das Jahr, in dem europaweit ein ganz spezieller Sound explodiert: House und Techno. Olli Schulenburg ist ein Mann der ersten Stunde. Als Produzent des in den 90er Jahren bekannten Rave Acts ‘Genlog’ veröffentlicht Olli auf Music Man und Low Spirit diverse Maxis und mehrere Down Beat Alben. Parallel dazu geht er als Solo Artist Olli Schulenburg mit Techno Tracks auf Labels wie KiddazFm, Limité, Rabbit City UK, Important Records, Le Petit Prince, Motor oder Universal an den Start . Unter dem Pseudonym Lilo S. bringt er außerdem weitere Breakbeat Produktionen heraus. Auch die Filmmusik gehört, wie für den Film “Angel Express” von Rolf Peter Kahl, zu seinem umfassenden Repertoire.
Lauterhaus liebt und lebt Musik. Schon auf alten Kinderfotos ist er häufig mit Kopfhörer zu sehen. Seit Mitte der 90er Jahre spielt er Gitarre in verschiedenen Rockbands, gibt Konzerte und produziert in seinem eigens dafür eingerichteten kleinen Homestudio. Ab 2001 verschlägt es ihn ans Theater und zum Radio, wo er sich weiterhin mit seiner großen Leidenschaft, der Audioproduktion beschäftigt. Später studiert er Tontechnik und produziert zusammen mit einem Freund verschiedene Künstler aus unterschiedlichen Genres. Acts wie The Prodigy, Chemical Brothers oder auch Boards of Canada bringen ihn mit etwas Verspätung ebenfalls auf die elektronische Schiene. Seine heimliche Leidenschaft ist bis heute die House Musik.
2005 lernen sich Olli und Mark kennen und es kommt zusammen, was zusammen gehört. Anfangs produzieren beide in erster Linie für ihren Partner Martin Heyder. Einige Zeit später folgen dann eigene Produktionen unter dem Namen Phonolulu. Die erste Veröffentlichung „Polygon“ wird auf dem Kompaktlabel Kickboxer im Februar 2008 releast. Es folgen weitere VÖ’s auf Plug, Lovehertz und ihrer neuen Heimat BluFin. Zur Zeit arbeiten Phonolulu an ihrem ersten Album.
Phonolulu sind vielseitig, spielen und hören unterschiedliche Musik. Ihre Sets sind mal deep, mal minimal, verspielt oder straight. Phonolulu leben musikalische Unabhängigkeit. Man weiß nie so genau, was passiert.......
// Releases