Bild

// DJ Hildegard

// Booking Agency
// Website
// Artist Info

Ikone des Vinyls oder einfach „Godmother of House“

Dem guten alten Vinyl treu geblieben beeindruckt DJ Hildegard bei jedem Set die Enthusiasten der elektronischen Musik beim Blick auf die Plattenteller. Schon als Teenager nutze sie jede freie Minute für ihre Leidenschaft und brachte sich das Auflegen selbst bei. Zunächst machte sie sich einen Namen als DJ für Black Music. Schon mit Anfang 20 führte sie in eigener Regie das Care in Karlsruhe, eine Legende unter Clubgängern. Mit Beginn der Elektronischen Ära wechselte sie ihren Stil und ging die Karriereleiter als House-DJ weiter. Umgezogen nach Hamburg bereicherte sie neben dem Auflegen das Team von WEA-Records als Club-DJ-Promoterin, arbeitete als A&R-Labelmanagerin bei nerve Records und gründete dann 2001 mit einschlagendem Erfolg ihre eigene Musik-Promotion-Agentur Hildegard meets music.

Von Anfang an mit im Boot, machte sie als das Gesicht und Resident von BigCityBeats über 5 Jahre Programm im Radio bei BigFM und an den Turntables jeder großen Party in Deutschland und Europa. Auf den Festivals und Events wie der Nature One, Time Warp, Sensation White, Streetparade, Sea of Love …spielt sie zusammen mit DJ-Kollegen wie, Sven Väth, George Morel, John Acquaviva, Gayle Sun, David Morales, Loco Dice uvm.

DJ Hildegard mixte zahlreiche Compilations: Unter anderem die „House Club Hottest Vol. 5“, „A Night Out in Dubai“ und mehrere Compilations von BigCityBeats bei dessen Start sie die Vol. 1 mit ihrem Können sogar in die Top-Ten der Album-Charts brachte.

Im August 2010 übernahm sie den Sendeplatz von Carl Cox bei Radio Sunshine-Live und spielt seitdem einmal im Monat, an jedem 3. Donnerstag mit ihrer eigenen Radioshow “Hildegard meets music” im Live-Turntable-Mix den Hörern Elektronischen Sound allen Genres.

Ebenfalls zu hören ist sie jeden zweiten Monat bei Delicious Housetunes auf MS-One Radio.

// Releases